flugzeugfiete.de
flugzeugfiete.de

IATA/ICAO    TXL/EDDT

Flughafen Berlin -Tegel

Mehr von TXL auf Bild klicken

Otto Lilienthal *23. Mai       1848  in Anklam /Mecklenburg-Vorpommern

                      +10-  August 1896  in Berlin

 

Er war  der älteste von 8 Geschwister.

Die Eltern,Carl Friedrich Gustav Lilienthal und Frau Caroline waren Tuchhändler.

1856  Er besuchte das Gymnasium in Anklam vom 8. bis 16.Lebensjahr.

1879 Geburt des 1.Kindes von 4 Kindern

1870 zieht er als freiwilliger in den Krieg ,den Preussen gegen Frankreich führt.

1878 heiratet er Agnes Fischer.

1891 führt er erste Gleitversuche in Derwitz durch, diebis zu 25 m Weite haben.

         In einer Sandgrube in Berlin-Steglitz erreicht er sogar eine Weite von 80 m.

1893  Werden Flugversuche in den Rhinower Bergen vorgenommen.(250m)

1894  Beginnt die Aufschüttung eines 15 m hohen Fliegerberges in Lichterfelde 

1896  Am 09.Aug,wird er bei Flugversuchen am Stöllner Gollenberg, von einer Windböe                 erfasst und stürzt aus ca.17 m Höhe ab.

          Einen Tag später stirbt er an den Folgen des Absturzes,es ist der 10.August 1896.

 

Modelle von Lilienthal-Gleiter

auf der BUGA in Brandenburg / Havel

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Friedrich Wilhelm Braun

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.