flugzeugfiete.de
flugzeugfiete.de

Deutsches Technik Museum Berlin

Trebbiner Straße 9

Berlin - Kreuzberg

Eröffnung 1983

Gail Halvorsen Pilot der Berliner Luftbrücke ,wurde als Candy-Pilot berühm.

Er wurde am 10.10.1920 in Salt Lake City/Utah/USA geboren.

Hier bei einer Präsentation am 16.04.2005 im DTM-Berlin

D-AZAW Junkers Ju-52

Hans Kirschstei wurde am 05.Aug 1894 Koblenz geboren und ging in Gummersbach und im Realgymnasium Berlin-Lichterfelde zur Schule.Trat am 12.Aug 1914 ins 3.Pionier-Bataillon von Rauch  in Spandau ein.Am 13.März 1918  kam er zum 1.Jagdgeschwader "von Richthofen"zur 6.Staffel.Nach dem Tod "von Richthofen" wurde er Führer der Jasta 6 und erhielt am      24.Juni 1918 den Pour lè Mèrite. Am 17.Juli 1918 stürzte er,bei einem Überlandflug, mit einer Doppelsitzigen Hannover CL II, tödlich ab.Am Steuer saß Johannes Markgraf, ein unerfahrener Pilot.Er wurde auf einem Ehrenfriedhof in Courcelles/ Frankreich beigesetzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Friedrich Wilhelm Braun

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.